Die Uniformierung und Effekten der Berliner Polizei 1945 – 2021

cover_polizei_hc_finale
5 5 2 Product
49,00 € pro Stück Gewicht: 1060 g
Hersteller: Orte der Geschichte e.V.Orte der Geschichte e.V.

Dieses Nachschlagewerk beschreibt die Uniformierung, die Kopfbedeckungen und die Abzeichen, sowie Dienstgrade und Dienststellungsabzeichen der Polizei Berlin von 1945 bis 2021. In 31 Kapiteln wird den interessierten Leser:innen die Vielfältigkeit der Uniformierung aufgezeigt und farbig dargestellt. In dem genannten Zeitraum wurde in Berlin öfter die Uniform bzw. einzelne Abzeichen geändert und gewechselt. So entstanden interessante Kombinationen, die auch in keiner Dienstvorschrift bzw. Geschäftsanweisung zu finden sind. Meist gab es als Beleg nur ein Foto eines Trägers oder die „Erinnerung“ des Trägers oder der Trägerin. Dieses Nachschlagewerk befasst sich mehr mit der Vielfalt als mit der Vollständigkeit. In keinem anderen Bundesland gab es so viele Wechsel der Uniformen und Abzeichen bzw. auch Kopfbedeckungen als in Berlin. Viele Firmen haben in den einzelnen Sektoren Berlins produziert. Somit kam es in den Anfangsjahren schon zu diversen Unterschieden. Der Verfasser selbst hat in seiner privaten Sammlung über 300 unterschiedliche Kopfbedeckungen und ca. 1500 Abzeichen und Dienstgrade. Daran kann man sehen, dass das Thema „Polizei Berlin“ ein eigenes, aber auch nicht einfaches Sammelgebiet ist. Dieses Nachschlagewerk ist als Hilfestellung und Erklärung für den Anfänger aber auch für den Profisammler gedacht.

Auflage: 1.
Erscheinungstermin: 12.05.2022
Autor: Andreas Skala
Herausgeber: Christian Herrmann
Band 1 der Schriftenreihe zur Polizei- und Militärgeschichte
Seiten: 268
ISBN:
978-3-946438-14-4
Format: A4, Hardcover, Fadenbindung
Preis: 49,00 EUR